Wo werden Becher hergestellt?

Mario Köppe

"Wir machen Tassen", aber das stimmt nicht. Viele Jahre lang war ich ein bisschen stolz, weil es eine Idee war, die ich für gut hielt, aber auch, weil es ein tolles Gefühl war, als ich sagen konnte: "Ich habe das gemacht"... Dies mag beachtlich sein, im Vergleich mit Basteln Becher . Und dann war es eine Idee, die mich die Leute gebeten haben zu übersetzen, aber ich habe mich immer geweigert, ihnen zu geben, was sie wollten. Das differenziert es von weiteren Produkten wie Rossmann Becher. . Somit ist es auf jeden Fall stärker als Werner Becher. .. Wenn du meinen Blog liest, wirst du sehen, dass ich versuche, kein "Tassen-Blogger" zu sein.... Der Grund ist, dass Tassen ein bisschen eine Kunst sind, die ich genieße. Gleichfalls kann Becher einen Anlauf sein.

"Als ich ein kleiner Junge war, nahm sie die Tassen und gab mir den Namen "Mario ï "¿Köppe". Ich habe die letzten 20 Jahre hart gearbeitet, um meine Tassen zu meinem eigenen zu machen. Ich bin sehr leidenschaftlich und ich kann mit meinen Kunden wirklich schwierig sein, aber man muss geduldig sein.

"Es wird alles in einer Fabrik hergestellt", deshalb bekomme ich immer viele Fragen darüber, wie die Tassen hergestellt werden, und deshalb möchte ich meine Gedanken zu diesem Thema mit allen teilen: Um Tassen herzustellen, werden die Tassen in einer Fabrik hergestellt: von einem Material namens "Pompe", über ein "Wachs" (oder "Ton") bis hin zu einem "Ziegelstein". Pompe ist das gebräuchlichste Material für Tassen und wird aus Holz, Ton oder einer Kombination von ihnen hergestellt.